Kartenlegen

Kartenlegen

 

Etwas über ihre Zukunft wissen zu wollen, fasziniert die Menschen heute wie auch schon vor Tausenden von Jahren. Und so alt ist auch schon die Kunst des Tarot-Kartenlegens. Sein Ursprung reicht in die Zeit der Pharaonen des alten Ägyptens zurück. Und es ist wenigen gegeben, in den Karten nach der Zukunft zu forschen. Es zeigt uns aber auch, dass wir trotz allem technischen Fortschritt kein noch so hoch entwickeltes Computerprogramm herstellen konnten, das in die Zukunft sehen lässt. Damit sind wir das, was die Menschen zur damaligen Zeit auch schon waren: intelligente kosmische Wesen, und als diese sind wir interessiert und neugierig, natürlich auch an unserer Zukunft und den Möglichkeiten, sie an das Tageslicht zu bringen.

Hellsichtigkeit 

 

„Licht ist hell und gerade in dunklen Zeiten sind wir dankbar, wenn es uns den Weg weist!“

So hat es die Äbtissin, Naturheilerin und Seherin und Prophetin der Synode Trier, Hildegard von Bingen, in Worte gekleidet. Eine tiefe Einsicht und Weisheit.

Hellsichtigkeit ist eine Gabe, die sich bereits oft im Kindesalter zeigt. In enger Verbindung mit „hellfühlenden Fähigkeiten“ besitzen hellsichtige Menschen die Fertigkeit und höchste Sensibilität, Schwingungen aufzunehmen und richtig zu deuten. Die Benutzung eines Pendels oder verschiedene Kartendecks dient hellsichtigen Menschen als Hilfsmittel und Tor für von anderen „nicht mehr wahrnehmbare Dimensionen“.

Der Alltag hellsichtiger Menschen ist voller „seltsamer Begebenheiten und Begegnungen“. Seltsam unverständlich erscheinen sie den meisten Menschen deshalb, weil es für diese „außerhalb ihres Vorstellungsvermögens“ liegt. Es ist das Gefühl, dass „etwas nicht stimmt“!

Obwohl diese anderen, nicht-rationalen Welten und „höheren Mächte“ tatsächlich existieren, verweigern sich Menschen, diese Gabe anzunehmen, sei es aus Angst, Scham, Respekt oder welchen Beweggründen auch immer. Als Albert Einstein einmal von einem vorwitzigen Journalisten gefragt wurde, ob er denn als größter Denker des Jahrhunderts ausrechnen könne, dass Gott nicht existiert, antwortete Einstein spontan: „Dann wüsste ich ganz genau, dass ich mich verrechnet hätte!“

Hellsichtigkeit ist die Fähigkeit, über das Fassbare hinaus Dinge zu sehen und zu erfassen. Seher sind quasi Übersetzer zwischen der jenseitigen und der diesseitigen Welt. Seher sind in dieser medial so präsenten und gleichzeitig so abgestumpften, kalten Welt Helfer und Berater von Menschen in Konflikt- und Problemsituationen. Der Seher muss sich seiner Verantwortung gegenüber einem Hilfesuchenden immer bewusst sein und seine einmaligen Fähigkeiten ausschließlich zum Wohle der Menschen einsetzen!

Hellsichtigkeit zum Nutzen der Menschen

 

Klare Deutungen von Zeichen und unerklärlichen Begebenheiten durch den Seher sind für den Ratsuchenden oft eine wegweisende Hilfe, sich neu und richtig zu orientieren.

Hellsichtige Menschen haben auch die Fähigkeit der Wahrnehmung der Spiritualität anderer Menschen, die sich ihrer Gabe nicht bewusst sind oder sie nicht zulassen wollen. Sie können ihnen „dieses Tor behutsam öffnen“!

Das einfühlsame Eingehen auf Nöte, Ängste, Probleme des Alltags und Konflikte ist ein entscheidender Teil der Arbeit der Seher. Wir alle wissen um die wichtige, aber sehr schwierige Arbeit von Psychologen oder auch Psychiatern, die mit ihren Mitteln versuchen, seelische Nöte und auch Erkrankungen zu behandeln oder wenn möglich zu heilen. Oft kämpfen sie „auf verlorenen Posten“, sie können nicht in den Menschen hineinhorchen oder - sehen. In vielen Fällen ist auch einfach nicht genügend Zeit für den Patienten.
Hellsichtige Menschen können hier oft unterstützend, begleitend oder gar heilend helfen, dank
ihrer einmaligen Gabe, Dinge zu sehen und zu erfahren, die allen anderen verborgen sind.

Auch wenn Hellsichtige die unterschiedlichsten Hilfsmittel benutzen: entscheidend ist es, für den Hilfesuchenden einen Weg aus seinen Nöten, Ängsten, Konflikten und Problemen zu finden. Das ist das wichtigste Anliegen seherischer Arbeit und ethischen Handelns. Jeder Seher weiß und muss sich dessen stets bewusst sein: Gott hat es gegeben, Gott kann es jederzeit wieder nehmen!

Termin-Empfehlungen:

Gesunde Stunden, cellReset Invormationsveranstaltung

20. Juni 2019 19:00
bis 23:59

im Balance Naturheilzentrum

Für eine kleine Vorbereitung, schauen Sie sich doch gerne unser Erklärvideo an >>>

» Mehr

Kartenlegen, Beratungen, Besprechen, energetisches Heilen

25. Juni 2019 10:00
bis 15:00

Bunte Raume Lübeck
Schwertfegerstr.9
23556 Lübeck

Anmeldung und Terminabsprache unter 0172 1539982

» Mehr

Gesunde Stunden, cellReset Invormationsveranstaltung

27. Juni 2019 19:00
bis 23:59

im Balance Naturheilzentrum

Für eine kleine Vorbereitung, schauen Sie sich doch gerne unser Erklärvideo an >>>

» Mehr
weitere Termine »

weitere Veranstaltungen auch auf unserer Facebookseite >>>
(Hierzu ist keine Anmeldung/Registrierung notwendig!!!)

Balance Naturheilzentrum
Gadebuscher Str. 270 A
19057 Schwerin

Telefon: 0385 4773493
Telefax: 0385 4878195
E-Mail: karla-viola@balance-naturheilzentrum.de
Web: www.balance-naturheilzentrum.de